Wird der Deal angerechnet, wenn eine Zahlung mit Bertha Pay nicht möglich ist?

Leider nein. Sollten einmal technische oder andere Störungen vorliegen, so dass du Bertha Pay nicht erfolgreich nutzen kannst und an der Kasse bezahlen musst, können die Deals leider nicht angewandt werden. Auch eine nachträgliche Berücksichtigung ist hier ebenfalls nicht möglich. Wir arbeiten aber daran, das für zukünftige Deals zu ändern. Aktuell ist die Ersparnis von 5 Cents pro Liter, sowie die einmalige 5€ Ersparnis bei der ersten Zahlung mit Bertha Pay für neue Bertha Pay Nutzer also immer an die Zahlung mit Bertha Pay geknüpft, da diese von uns - exklusiv und automatisch - in der App übernommen wird. Mehr Infos dazu findest du in den Aktionsbedingungen.

Wir tun natürlich alles, damit deine Nutzung von Bertha und Bertha Pay so reibungslos wie möglich läuft. Sollte einer dieser seltenen Fälle eintreten oder z.B. eine schlechte Internetverbindung vorliegen, sagt die App dir, dass eine Zahlung mit Bertha Pay nicht möglich ist und du an der Kasse zahlen sollst. Entsprechend erhältst du keine Rechnung per Mail von uns und der Betrag wird nicht abgebucht.

Hinweis

Wenn du bei einem Tankvorgang die Summe von 200€ überschreitest, wird der Bezahlvorgang mit Bertha Pay aus Sicherheitsgründen abgebrochen. Du siehst dann einen Hinweis in der App, dass du an der Kasse zahlen sollst. Entsprechend erhältst du keine Rechnung per Mail von uns und der Betrag wird nicht abgebucht. Der Deal kann auch in diesen Fällen leider nicht angewandt werden.

Bei Fragen helfen wir dir gerne weiter. Schreib uns aus der App oder an pay@bertha.app

Mehr hilfreiche Tipps rund um den 5 Euro und den 5 Cent Bertha Deal

Deine Frage war nicht dabei?

Weitere Ideen? Oder einfach mal "Hey!" sagen? Wir helfen dir gerne weiter.

Schreib uns