Ich habe einen maximalen Betrag eingegeben, aber weniger getankt. Was passiert jetzt?

Kein Problem! Auch wenn du einen maximalen Betrag eingegeben hast, kannst du für weniger tanken. Bertha berechnet immer nur das, was du auch wirklich tankst. 

Gut zu wissen: Es kann sein, dass manche Zahlungsanbieter zunächst den kompletten Betrag vormerken und die Differenz dann einige Tage später erstatten. Mehr Informationen findest du in diesem Artikel: Warum muss ich an Shell Tankstellen einen maximalen Betrag angeben?

Sollte es trotzdem einmal zu Unklarheiten kommen, schick uns eine Mail an pay@bertha.app. Wir kümmern uns!

Hinweis Öffne bitte die App und tippe auf “Bertha Pay starten” immer bevor du tankst. Solltest du schon getankt haben ist eine Zahlung mit Bertha Pay nicht mehr möglich.

Mehr hilfreiche Tipps rund um PayPal

Deine Frage war nicht dabei?

Weitere Ideen? Oder einfach mal "Hey!" sagen? Wir helfen dir gerne weiter.

Schreib uns