3DS beim Bezahlen mit Bertha Pay

Erfahre was sich geändert hat

Woher weiß ich, wann ich wegfahren darf?

Bertha sagt dir Bescheid, wenn du erfolgreich bezahlt hast und wieder losfahren kannst. Fragst du dich, ob die Tankstellenmitarbeiter das auch sehen? Ja, sie erhalten eine Nachricht über ihr Kassensystem, dass du per App kontaktlos vom Auto oder Motorrad aus bezahlst hast. Und du kannst ohne Warten weiterfahren.

Wichtig: Wird die Zahlung abgebrochen oder deine Identität durch 3DS secure nicht bestätigt, hast du auch nicht erfolgreich mit Bertha Pay gezahlt und du musst in diesem Fall an der Kasse zahlen.

Folgendes solltest du auf deinem Handy sehen:

alt text

Hinweis:

  • Bei mobilen Zahlungsvorgängen wie mit Bertha Pay, wird der Betrag zunächst auf deiner Kreditkarte vorgemerkt. Daher kann es sein, dass du während des mobilen Zahlungsvorgangs eine Mitteilung deiner Bank bekommst, dass der Betrag nun vorgemerkt wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass du bereits gezahlt hast. Bitte warte immer erst ab, bis dir Bertha anzeigt, dass du weiterfahren kannst. Erst dann kannst du ganz sicher sein, dass alles bezahlt ist und, dass die Tankstellen-Mitarbeiter auch Bescheid wissen.
  • Aufgrund einer neuen EU-Verordnung ist für online und mobile Zahlungen ein zusätzlicher Sicherheitsschritt eingeführt worden. Es kann also sein, dass du vor dem Bezahlen mit Bertha Pay deine Identität über Visa Secure oder den Mastercard® Identity Check bestätigen musst. Mehr Informationen zu diesem Thema erhältst du auch über die Verbraucherzentralen und in diesen Artikel.

Mehr hilfreiche Tipps rund ums Tanken_

Deine Frage war nicht dabei?

Weitere Ideen? Oder einfach mal "Hey!" sagen? Wir helfen dir gerne weiter.

Schreib uns